Besuch aus Übersee: Zwei RISE Stipendiatinnen im SFB 841

25.06.2014

Gleich zwei Teilprojekte des SFB 841 sind in diesem Jahr vom RISE Förderprogramm gefördert und haben zur Zeit Besuch von Studentinnen aus Kanada: Für drei Monate unterstützt Olivia Sawatsky vom British Columbia Institute of Technology die experimentellen Arbeiten von Miryam Müller, Doktorandin im Kieler Projekt C1 – Die Rolle von gp130-Trans-Signaling bei Leberregeneration und -krebs: Therapeutische Perspektiven. Sharon Liu von der McMaster University begleitet für zwei Monate die Forschung von Anna Worthmann, Doktorandin im Projekt B6 – TREM-2 als regulatorischer Faktor der metabolischen Leberentzündung und NASH-Progression. Anlässlich des GRK Gastsprechersymposiums “Tumorimmunologie”, welches am 24.-25.6.2014 am UKE stattfindet, trafen sich die RISE Stipendiatinnen erstmals.


RISE 2014 Stipendiatinnen im SFB 841 und ihre betreuenden Doktorandinnen (von li nach re): Anna Worthmann, Sharon Liu, Miryam Müller, Olivia Sawatsky

Das RISE Programm des DAAD ermöglicht in jedem Jahr kurzfristige Forschungsaufenthalte nordamerikanischer und britischer Studentinnen und Studenten an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die ausländischen Studierenden werden von Doktorandinnen/Doktoranden betreut und unterstützen diese bei ihren Forschungsarbeiten.