Neues Projekt verstärkt Forschungsziele des SFB 841

21.3.2016

Seit Anfang des Jahres forscht eine neue Arbeitsgruppe im SFB 841: Im Teilprojekt B9 untersucht Prof. Linda Diehl mit ihren Kollegen vom Institut für Experimentelle Immunologie und Hepatologie des UKE die Wirkungsweise Myeloider Suppressorzellen (MDSC) bei chronischen Leberentzündungen. Es ist bekannt, dass diese Zellen in der Lage sind, die Funktion von weiteren, in die entzündete Leber einwandernden Immunzellen zu unterdrücken und somit die Entstehung einer Leberfibrose zu unterdrücken. Prof. Diehl erhält für ihr Forschungsvorhaben von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 167.500 Euro.

Weitere Informationen zum Teilprojekt B9 finden Sie hier.