Prof. Ansgar Lohse im Interview auf www.tierversuche-verstehen.de

31.07.2017

Bei der Hepatitis-Forschung spielen Mäuse eine wichtige Rolle. Welche Erfolge bei der Bekämpfung der Hepatitis bislang erzielt wurden, welchen Anteil Tierversuche an dieser Entwicklung haben und wo noch Forschungsbedarf besteht, erklärt Prof. Ansgar W. Lohse, Sprecher des SFB 841, in einem Interview auf der Webseite der Informationsinitiative Tierversuche verstehen.

Tierversuche verstehen ist koordiniert von der Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Die Webseite informiert umfassend, aktuell und faktenbasiert über Tierversuche an öffentlich geförderten Forschungseinrichtungen. Die biomedizinische Forschung dient unmittelbar der Aufklärung grundlegender Prozesse im Organismus und der Entwicklung neuer Verfahren in der Prävention, Diagnose und Therapie von Erkrankungen beim Menschen.

Lesen Sie das vollständige Interview hier.