Projektbereich A: Infektion

Wichtigste Auslöser einer Leberschädigung weltweit sind Infektionserreger. Neben den Hepatitisviren B und C sind auch parasitäre Infektionen häufig, beispielsweise durch Amöben oder Plasmodien. Der Projektbereich A führt Teilprojekte zusammen, die sich mit diesen häufigen Erregern beschäftigen, und diese vor allem in Tiermodellen, aber auch am Patienten untersuchen. Besonderer Fokus ist die Interaktion der Krankheitserreger mit dem Immunsystem unter Berücksichtigung der speziellen immunregulatorischen Bedingungen in der Leber.