B8 - Das Kontaktphasesystem bei Leberentzündungen -- Schnittstelle zwischen Inflammation, angeborener Immunantwort und Gerinnung

B8_April 2014

Leiter:

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas Renné
Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.: +49-40-7410-52981
E-Mail: t.renne@uke.de

Projektbeschreibung

Entzündung und Blutgerinnung sind eng miteinander verknüpft und haben zentrale Bedeutung für Infektionserkrankungen. Der Faktor XII wird von Hepatozyten ins Plasma sekretiert und startet das proinflammatorische und prokoagulante Kontaktphasesystem.

Die Biochemie des Kontaktphasesystems ist gut etabliert. Die in vivo Funktionen der Proteasenkaskade sind aber bislang nur wenig verstanden. Die Blockade des Kontaktphasesystems bietet neue Therapiestrategien, um Entzündungsmechanismen und Infektionen effizient und nebenwirkungsarm zu blockieren.

B8 in 60 SekundenVideoarchiv

online seit 21.02.2014
Ein Thrombus an den Oxygenatormembranen einer speziellen Herz-Lungenmaschine
Abbildung 1: Ein Thrombus an den Oxygenatormembranen einer speziellen Herz-Lungenmaschine (Abbildung von Kjell Hultenby, Karolinska Stockholm)

Unser Labor hat mittels genetisch modifizierter Mausmodellen gezeigt, dass Faktor XII eine essentielle Funktion für Thrombosen hat und zu Ödeme und bakteriellen Entzündungen beiträgt. Faktor XII blockierende humanisierte Antikörper schützen in präklinischen Modellen vor Thrombosen, ohne dass diese antikoagulante Therapie mit einer Blutungsneigung assoziiert ist. Wir haben das anorganische Polymer Polyphosphat als Kontaktaktivator von Faktor XII auf Thrombozyten und Bakterien identifiziert. In Mausmodellen und Patientenmaterial initiiert Polyphosphat über das Faktor XII-getriebene Kontaktphasesystem prothrombotische und proinflammatorische Prozesse.

Im beantragten Projekt planen wir, die Funktionen des Kontaktphasesystems und seines Aktivators Polyphosphat für Leberentzündungen und Leberinfektionen mit Mausmodellen und Patientenmaterial zu analysieren und hierauf aufbauend Therapiestrategien für Leberentzündungen zu entwickeln.

Aktuelles aus der Arbeitsgruppe:

Labberton L, Kenne E, Long AT, Nickel KF, Di Gennaro A, Rigg RA, Hernandez JS,Butler L, Maas C, Stavrou EX, Renné T

Neutralizing blood-borne polyphosphate in vivo provides safe thromboprotection
Nat Commun. 2016 Sep 6;7:12616. doi:10.1038/ncomms12616

Siehe auch folgende Meldung: Vielversprechender Therapieansatz: Blockade des Entzündungsmediators Polyphosphat

Long AT, Kenne E, Jung R, Fuchs TA, Renné T

Contact system revisited: an interface between inflammation, coagulation, and innate immunity
J Thromb Haemost. 2016 Mar;14(3):427-37. doi: 10.1111/jth.13235. Epub 2016 Feb 9. Review.

Worm M, Köhler EC, Panda R, Long A, Butler LM, Stavrou EX, Nickel KF, Fuchs TA, Renné T

The factor XIIa blocking antibody 3F7: a safe anticoagulant with anti-inflammatory activities
Ann Transl Med. 2015 Oct;3(17):247. doi:10.3978/j.issn.2305-5839.2015.09.07. Review.

Kenne E, Nickel KF, Long AT, Fuchs TA, Stavrou EX, Stahl FR, Renné T

Factor XII: a novel target for safe prevention of thrombosis and inflammation
J Intern Med. 2015 Sep 16. doi: 10.1111/joim.12430. [Epub ahead of print] Review.