B9 Signalwege beteiligt an der Induktion und Funktion myeloischer Suppressor Zellen in Leberentzündung

B09_Diehl_FP3

Leiterin:

Prof. Linda Diehl, Ph.D.
Institut für Experimentelle Immunologie und Hepatologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.: +49-40-7410-58733
E-Mail: li.diehl@uke.de

Weitere Beteiligte Mitarbeiter:
Dr. rer. nat. Jessica Endig – PostDoc

Projektbeschreibung

Eine chronische Entzündung ist häufig Ursache für eine Lebererkrankung. Sie kann eine Fibrose und mit fortschreitender Schädigung eine Zirrhose auslösen. Die chronische Leberentzündung ist außerdem die häufigste Ursache für ein Hepatozelluläres Karzinom. Viele immunregulatorische Mechanismen schützen vor einer chronischen Hepatitis und dem daraus folgenden Leberschaden und unterstützen so den Erhalt der Leberfunktion.

B9 in 60 SekundenVideoarchiv

online seit 26.06.2016

Wir konnten zeigen, dass es sich bei einem dieser regulatorischen Mechanismen um die Induktion Myeloider Suppressorzellen (MDSC) handelt. Diese Zellen sind in der Lage, die Funktion von weiteren in die entzündete Leber einwandernden Immunzellen zu unterdrücken und somit die Entstehung einer Leberfibrose zu dämpfen. Unsere Untersuchungen haben weiter ein Enzym identifiziert das möglicherweise über die Regulation des Eicosanoids Prostaglandin E2 zu der Entwicklung dieser MDSC beitragen kann.

Ziel dieses Projektes ist es, die immunregulatorische Wirkungsweise der Myeloiden Suppressorzellen bei chronischen Leberentzündungen grundlegend zu untersuchen. Insbesondere werden wir den Einfluss des in MDSC exprimierten Enzyms auf den Verlauf einer chronischen Leberentzündung im Rahmen einer „Western Diet“ untersuchen. Wir wollen dabei die Mechanismen identifizieren, die zu der Entstehung von MDSC in der Leber beitragen und verstehen, welche Wirkung Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel die Nahrung, aber auch das Mikrobiom, auf die Entwicklung dieser Zellen haben.

Aktuelles aus der Arbeitsgruppe

Horst AK, Wegscheid C, Schaefers C, Schiller B, Neumann K, Lunemann S, Langeneckert AE, Oldhafer KJ, Weiler-Normann C, Lang KS, Singer BB, Altfeld M, Diehl L, Tiegs G.

Carcinoembryonic antigen-related cell adhesion molecule 1controls IL-2-dependent regulatory T-cell induction in immune-mediated hepatitis in mice.
Hepatology. 2018 Jan 29. doi: 10.1002/hep.29812. [Epub ahead of print]

Horst AK, Neumann K, Diehl L, Tiegs G

Modulation of liver tolerance by conventional and nonconventional antigen-presenting cells and regulatory immune cells
Cell Mol Immunol. 2016 May;13(3):277-92. doi: 10.1038/cmi.2015.112. Epub 2016 Apr 4. Review

Höchst B, Mikulec J, Baccega T, Metzger C, Welz M, Peusquens J, Tacke F, Knolle P, Kurts C, Diehl L, Ludwig-Portugall I

Differential induction of Ly6G and Ly6C positive myeloid derived suppressor cells in chronic kidney and liver inflammation and fibrosis
PLoS One. 2015 Mar 4;10(3):e0119662. doi: 10.1371/journal.pone.0119662. eCollection 2015

Höchst B, Schildberg FA, Sauerborn P, Gäbel YA, Gevensleben H, Goltz D, Heukamp LC, Türler A, Ballmaier M, Gieseke F, Müller I, Kalff J, Kurts C, Knolle PA, Diehl L

Activated human hepatic stellate cells induce myeloid derived suppressor cells from peripheral blood monocytes in a CD44-dependent fashion
J Hepatol. 2013 Sep;59(3):528-35. doi: 10.1016/j.jhep.2013.04.033. Epub 2013 May 9