Leberentzündung

Infektion, Immunregulation und Konsequenzen

Im Sonderforschungsbereich 841 „Leberentzündung: Infektion, Immunregulation und Konsequenzen“ entschlüsseln Wissenschaftler das komplizierte Wechselspiel zwischen Leberschädigung, Entzündung und Reparatur. Ziel ist es, neue Ansatzpunkte für die Diagnostik und Therapie von entzündlichen Lebererkrankungen zu entwickeln. Der SFB 841 hat Anfang 2009 seine Arbeit aufgenommen und befindet sich gegenwärtig in der dritten DFG Förderperiode (2018-2021). Weiterlesen…
Warum Leberforschung? SFB841 Film ansehen…

Am 27.05.2019 erschien ein Beitrag über die Arbeit der Freiwilligen, die ihr FWJ am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin absolvieren. Erfahren Sie mehr über den Alltag und die Herausforderungen, denen sich die FWJler in den Laboren stellen. Hier finden Sie den Link zur Sendung. Der Beitrag zum FWJ startet ab Minute 14.41.