N: Nachwuchsforschergruppen

Ein wichtiger Bestandteil der Nachwuchsförderung im SFB 841 sind Arbeitsgruppen, in denen junge, qualifizierte Wissenschaftler als selbständige Projektleiter arbeiten. Damit unterstützt der SFB 841 langfristig den Nachwuchs für die biomedizinische Grundlagenforschung. Die jungen Wissenschaftler profitieren von der Infrastruktur des SFB und der Einbindung in ein renommiertes Arbeitsumfeld. Eine neue Nachwuchsgruppe, die ab 01.07.2021 ihre Arbeit am UKE aufnehmen wird, wird von Dr. Lorenz Adlung geleitet.